Jessica Leisi

Tiermedizinische Praxisassistentin

Ausbildung

2006 - 2009
Lehre in der Tierklinik Sonnenhof AG
2009
Diplomierte Tiermed. Praxisassistentin
2009 - 2014
TPA Kleintierpraxis Altstadt
2013
Zusatzausbildung zur Veterinär-Anästhesie-Technikerin VAT
seit 2014
in der Kleintierpraxis im Moos

Weiterbildung

Mai 2017
Anästhesie
Mai 2017
Labor-Kurs
2016
Patientenüberwachung in Narkose
2015
Anästhesie
2014
Wundbehandlung
Nov. 2011 - April 2013
Veterinär Anästhesie Schule (VASTA)
2010
Zahnseminar Provet

Warum wolltest Du Tiermedizinische Praxisassistentin werden?

Ich bin mit vielen Tieren aufgewachsen (Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen, Zwerghühnern, Schafen, Enten, …) und habe es schon immer sehr geschätzt mit ihnen meine Freizeit zu verbringen und sie zu pflegen. Somit war für mich schon immer klar, dass sich mein Beruf um Tiere drehen soll und da mich auch die Medizin immer sehr interessiert hat, war ich schon früh sicher,  dass ich TPA werden will.

Was magst Du an Deinem Beruf?

Ich schätze sehr den Umgang mit Tieren und Menschen, wie auch die Vielseitigkeit im Alltag. Ebenso schön ist es, wenn man die gesunden Patienten und dankbaren Kunden sieht.

Was unternimmst Du gerne in Deiner Freizeit?

In meiner Freizeit trainiere ich mit meinem Hund Agility. Auch auf dem Pferde bin ich anzutreffen. Gerne geniesse ich auch die Natur beim joggen, wandern, snowboarden oder im Sommer auf dem Wasser.

Wie ist Dein beruflicher Lebenslauf?

Ich absolvierte in den Jahren 2006-2009 meine Lehre in der Tierklinik Sonnenhof in Derendingen. Danach konnte ich in die Zweigstellen in Solothurn wechseln.
Seit August 2014 bin ich im Team der Kleintierpraxis im Moos.

Nebenbei bildete ich mich während 1,5 Jahr in der Veterinär-Anästhesie weiter und schloss die Ausbildung als VAT (Veterinär Anästhesie Technikerin) im April 2013 ab.